Partnerseite2018-12-03T18:01:06+00:00

Partnerseite

Hille Lorenz

Hille Lorenz ist in der zweiten Generation bereits in dem Verkaufswagen auf Märkten und Veranstaltungen. Es sind fast 90 Jahre in denen wir die Produkte der Pferdeschlachterei Knoche verkaufen. Der Verkaufswagen ist regelmäßig auf den Wochenmärkten in Königslutter und Velpke (außer an Feiertagen).

In Königslutter jeden Donnerstag und in Velpke jeden Freitag.

Tom Grundl Mustang Meat GmbH – seit über 25 Jahren Partner

Seit über 25 Jahren ist Tom Grundl  Partner und Lieferant von unserem Pferdefleisch und Garant für die seit Jahrzehnten bekannte und berühmte Qualität unserer Produkte.

Rollo Rosso – Deutschlands kleinste mobile Pferdewurstbude

www.rollorosso.de und natürlich auch auf Facebook!

Von Helmstedt in die Welt – Knoche beliefert Deutschlands kleinsten Food-Truck

Hauptamtlich ist er Feuerwehrmann, aber seinem Hobby geht er mit steigender Leidenschaft nach. Seit einem Jahr betreibt Christoph Buchmüller aus Celle Deutschlands kleinsten Food-Truck. Unter dem Motto „Essen ist Pfertig!“ verkauft er dort nicht „Irgendwas“, sondern ausschließlich Pferdewurst aus der traditionellen Ross­schlachterei Knoche in Helmstedt.
Buchmüller wird unterstützt von Hermann Knoche Junior, der nicht nur die Wurst produziert, sondern dem Hobby-Imbissbetreiber auch sonst unter die Arme greift.
Umhüllt werden die Helmstedter Pferdewürstchen von einem „Rollo Rosso“, einem von einem Celler Bäcker extra für Buchmüller entwickelten Brötchen, das dem Food-Truck auch seinen Namen gibt. Mit seiner Ape steht Buchmüller auf dem Celler Wochenmarkt sowie bei vielen Veranstaltungen.
Er kann nämlich von jedem Interessierten gebucht werden – egal, ob für die Gartenparty, die Familienfeier, das Firmenevent oder einen Markt. Wer das Rollo Rosso mieten möchte, kann sich per E-Mail an toffas@gmx.de an Christoph Buchmüller wenden.
Hermann Knoche ist überzeugt, dass Buchmüller ein tolles Konzept hat, das ankommt und auf dem „steigenden Ast“ ist. Denn immer mehr setzen die Verbraucher bei ihrem Essen auf Qualität.
Deshalb ist es nicht nur für Buchmüller selbstverständlich, dass er seine Ware aus dem rund 90 Kilometer entfernten Helmstedt frisch holt. „Es ist eine Stunde Fahrt, die man für Qualität sehr gerne auf sich nimmt“, macht der Celler deutlich und verweist darauf, dass seine Kunden es ihm danken. Denn nicht nur die Wurst, die es bei Buchmüller als Brat(curry)wurst, Käsegriller oder Krakauer gibt, ist nachgefragt, sondern immer mehr auch das Pferdegulasch oder die Rouladen aus dem Hause Knoche, die Buchmüller in Vorratsgläsern weiterverkauft.
Hermann Knoche indes freut sich über diese erfolgreiche Zusammenarbeit. „Es ist toll, dass mal jemand neu auf den Zug aufspringt, weil aktuell immer mehr Rossschlachtereien wegen Nachwuchsmangel in Ruhestand gehen und schließen“, so Knoche, der selbst schon bemerkt hat, dass die Verbraucher sich heutzutage mehr auf alte Traditionen besinnen.
Viele kennen Pferdefleisch­gerichte von früher und haben sie lange nicht mehr gegessen. Wenn sie sie dann aber einmal wieder gekostet haben – zum Beispiel an Buchmüllers Rollo Rosso -, denken sie an alte Zeiten und werden wieder Fans von Pferdewurst, Gulasch und Co..
Wem nun das Wasser im Munde zusammen läuft, der kann der Rossschlachterei Knoche in Helmstedt einen Besuch abstatten. Und die Möglichkeit, die Würstchen im Celler Brötchen zu probieren, gibt es auch demnächst ohne weite Anfahrt. Denn am Mittwoch, 21. November, feiert die Helmstedter Pferde­schlach­terei ihr 100-jähriges Jubiläum. Dazu hat Hermann Knoche natürlich Christoph Buchmüller eingeladen. Er wird mit seinem Rollo Rosso in der Hofeinfahrt an der Leuckartstraße platziert, sodass alle Interessier­ten die moderne Art, Pferdewurst zu essen, zum günstigen Preis testen können.
Zum Jubiläum der Ross­schlachterei Knoche folgen demnächst weitere Informationen.

(von Katja Weber-Diedrich aus: Helmstedter Sonntag, 14.10.18, Seite 5. Foto: privat (Fot-O-Knoblich by Oliver Knoblich))