Sie sind hier: Startseite > Wir über uns > Historie

Historie

Pferdefleisch gehört zu den ältesten Nahrungsmitteln der Menschen

Im Jahr 1918 wurde die Roßschlachterei Knoche in Helmstedt gegründet. Seit dieser Zeit wurden die Familienrezepte gepflegt und verfeinert und stellen noch heute die Grundlage für alle Produkte des Hauses. In der nun vierten Generation blickt man voller Stolz in die Vergangenheit und auch in die Zukunft. In den damaligen Zeiten waren die Transportmittel und die Maschinen bei weitem nicht auf dem Niveau, welches heute erreicht ist, doch auch schon damals war die Roßschlachterei Knoche & Sohn stets Vorreiter in Sachen Qualität und Frische.

Bis zur heutigen Zeit wird bei der Roßschlachterei Knoche & Sohn noch selbst geschlachtet. Die meisten Pferde werden selbst geholt und begutachtet.

 

Wir über uns

Qualität Auszeichnungen Historie

Suchen nach

Allgemein